X

VÄTERCHEN FROST Vin Mousseux

  • 6. Juni 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

TERROIR
Pinot Noir 90% und Gamay 10%. Beide aus Saint Prex im La Côte stammend.

REBEN
Die Pinot Noir und Gamay Reben stehen an den  kiesigen und tiefgründigen Ufern des Lac Lemans. Sie sind ca. 20 Jahre alt.

WEINBEREITUNG
Nach der Lese in Kisten werden die Trauben entrappt und direkt gepresst. So bleibt der Farbanteil der roten Pinot Noir und Gamay Trauben sehr gering. Die Gärung findet möglichst kalt im Keller und einem Stahltank statt. Nach einer feinen Klärung wird der Most nochmals mit Zucker angereichert, in die Champagner Flasche gefüllt und mit Hefe versetzt. So findet die zweite Gärung in der Flasche statt (Methode traditionelle). Nach 6 weiteren Monaten in der Flasche und der Hefe wird die Hefe entfernt (Degorgieren) und mit ein wenig Weinliquör aufgefüllt (Dosage).

CHARAKTER
Ein fruchtiger Moment voller Glück. Voller Lebensfreude, springt aus dem Glas, wirkt dabei ganz unverdorben und doch für alles zu haben, saftige Birne, Apfel. Grüne, frische und grüne Noten, und der Blick, Wachs. Am Gaumen überschäumende Lust, süss und frisch, Apfel und Birne, dabei ungemein sorglos, mal sweet mal kess, macht einfach an, feine, diskrete Süsse mit leicht herbem Schwung. Gute Laune im Flachen!

Kontakt

HerterWein
Stephan Herter
Ruchried 3
CH-8442 Hettlingen

stephan@herterwein.ch