X

VÄTERCHEN FROST Cuvée Blanc

  • 10. Juni 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

TERROIR
Müller Thurgau 60% & Pinot Noir 40%.
Stammend aus Dinhard vom Winterthurer Weinland.

REBEN
Die Pinot Noir Reben sind Wädenswiler Klone und wurden in den 80er Jahre gepflanzt.
Die Müller Thurgau ist ca. 20 Jahre alt.

WEINBEREITUNG
Nach der Handlese in kleine Kisten werden die Trauben entrappt und direkt gepresst. So bleibt der Farbanteil der roten Pinot Noir Trauben sehr gering. Der Traubensaft wird getrennt von einander vergoren und liegt ca. 7 Monate auf der Feinhefe, bevor er ohne Säureabbau filtriert und abgefüllt wird.

CHARAKTER
Helles gelb mit leicht grassigen Kanten. Frische Exotik mit intensivem Duft nach Weichseln und Limone. Der weiss gekelterte Pinot verschmilzt die Mineralik des Müller Thurgaus mit den hellroten Beerenaromatik des Pinots. Die knackige Säure unterstützt die trinkige Fruchtgsüsse, die sich im Mund wohlig ausbreitet.
Passt perfekt zum Apéro, leichten Speisen wie Fisch oder auch grilliertes Kalb.

Kontakt

HerterWein
Stephan Herter
Ruchried 3
CH-8442 Hettlingen

stephan@herterwein.ch